Dreijähriges Kind an Baggersee vermisst gemeldet

Ein dreijähriges Kind ist am Mittwochnachmittag als vermisst gemeldet worden.

Eine Vermisstenmeldung an einem Baggersee hat am Mittwoch ein Großaufgebot an Rettungskräften in Friedberg beschäftigt. Ein dreijähriges Kind war plötzlich verschwunden.

Am Mittwochnachmittag, gegen 16.40 Uhr, wurde über der Rettungsleitstelle mitgeteilt, dass ein dreijähriges Kind am Baggersee vermisst werde. Das Kind sei zuletzt im Wasser gesehen worden. Ein Großaufgebot von Rettungskräften, samt Feuerwehr und Wasserwacht, wurde alarmiert und begann mit der Suche nach dem Kind.

Wie die Polizei berichtet, habe man das Kind nach kurzer Zeit aus dem Wasser bergen können. Es sei wach und ansprechbar gewesen und vor Ort vom Notarzt versorgt worden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X