Friedberg: Unfall bei Waldarbeiten

Ein Hubschrauber brachte den schwer verletzten 59-Jährigen ins Uniklinikum. (Symbolbild)

Zu einem Unfall bei Waldarbeiten ist es am Dienstag gegen 9.45 Uhr in einem Waldstück bei Gagers gekommen. Wie die Friedberger Polizei berichtet, sei ein 59-Jähriger mit Begleitung im Wald gewesen. Der 59-Jährige sägte einem Baum um. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen brach der Stamm nochmal auseinander, während er zu Boden fiel. Der untere Teil des Stammes traf dadurch den 59-Jährigen. Ein Hubschrauber flog den Schwerverletzten in die Universitätsklinik nach Augsburg. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
6 Tage 20 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 5 Tage
Wege gehen
1 Woche 6 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 2 Tage


X