Rauchentwicklung in einem Friedberger Altenheim

Die Freiwillige Feuerwehr konnte vor Ort die Ursache für die Rauchentwicklung klären.

Eine Rauchentwicklung im Altenpflegeheim an der Aichacher Straße in Friedberg hat am Montag für Aufregung gesorgt.

Gegen 7 Uhr am Montag wurde eine Rauchentwicklung im Altenpflegeheim an der Aichacher Straße gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein 67-jähriger Bewohner vergessen hatte die Herdplatte auszuschalten. Dadurch fing eine Lebensmittelpackung aus Plastik zu schmoren an.

Laut der Polizei Friedberg, wurde niemand verletzt und es entstand auch kein Sachschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Friedberg belüftete die entsprechenden Räumlichkeiten anschließend. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
3 Tage 21 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
4 Tage 4 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 2 Tage
Wege gehen
1 Woche 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 6 Tage


X