Unbekannte setzen in Friedberg Wahlplakate in Brand

Die Polizei sucht nach unbekannten Tätern, die in Friedberg Wahlplakate in Brand gesetzt haben.

Unbekannte haben in Friedberg Wahlplakate angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag musste kurz vor Mitternacht die Friedberger Feuerwehr alarmiert werden. Grund waren zwei an einem Laternenmast hängende Wahlplakate, welche in Brand gesetzt wurden. Da der Brand zeitnah gelöscht werden konnte und sich keine weiteren, brennbaren Stoffe in direkter Nähe befanden, entstand lediglich geringer Sachschaden.

Der oder die Täter waren gegen 23.30 Uhr in der Wulferichstraße, Höhe Friedhof unterwegs.
Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Friedberger Polizei unter Telefon 0821/323-17 10 entgegen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 4 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 4 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 2 Tage
Wege gehen
2 Wochen 4 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 10 Stunden


X