Faschingshochburg Rothenberg

von LeserReporter Michael Ackermann aus Friedberg
mit Zell ohne See

Jetzt ist sie schon wieder vorbei, die fünfte Jahreszeit.
Für die Senioren des AWO Seniorenheimes und dem Seniorenclub des AWO Ortsvereines waren es wieder unvergessliche närrische Tage. Gleich drei Faschingsbälle, mit drei Faschingsvereinen, fanden in unserem Haus statt. Der ORCC Friedberg, die Paartalia Aichach und Zell ohne See aus Griesbeckerzell traten für die Rothenberger und Friedberger Senioren auf. Diese Auftritte der Vereine sind immer unentgeltlich und eine schöne karitative Tradition. Vielen Dank für euren Einsatz liebe Aktiven und für diese tollen Tage. Viel zu tun hatten neben den Auftritten die Prinzenpaare, denn es mussten auch noch jede Menge Orden an verdiente Närrinnen und Narren für ihr persönliches Engagement, verliehen werden.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Die Birnbaumblüte in der Osterzeit.
7 Stunden 20 Minuten
Tulpenblüte im April
22 Stunden 4 Minuten
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
22 Stunden 8 Minuten
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
22 Stunden 9 Minuten
Augsburger Frühling
1 Tag 50 Minuten

Die nächsten Termine



X