Einbrecher wirft Fensterscheibe mit Gullydeckel ein

Ein ungewöhnlicher Einbruch in einen Telekomladen hat sich am Montagmorgen, gegen 4.20 Uhr, in Fürstenfeldbruck ereignet. Der Täter hat sich laut Polizeiangaben "äußerst rabiat Zugang zum Laden verschafft". Mehrere iPhones sowie ein iPad wurden bei dem Einbruch erbeutet.

Der Täter habe auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Gullydeckel ausgehoben und damit die Scheibe des Geschäfts in der Schöngeisinger Straße eingeworfen. Dann stieg er in den Laden ein.

Der Einbrecher ging daraufhin gezielt zu Apple-Geräten und entwendete mehrere iPhones und ein IPad. Trotz Fahndung im Stadtgebiet konnte der Täter unerkannt entkommen. Die Polizei in Fürstenfeldbruck bittet um Zeugenhinweise. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X