Bund Naturschutz OG Gablingen Lützelburg

von LeserReporter Albert Eding aus Gablingen

Es muss gehen und es geht doch! Besichtigung eines Biohofes Eine Familie, 160 ha Felder und alles bio! Geht das denn?
Die Familie Rotter in Gablingen versucht das in die Praxis umzusetzen, was im Bürgerbegehren „Rettet die Bienen“ unter anderem gefordert wird: Möglichst viel ökologische Landwirtschaft.

Für den

Freitag, den 22. März, lädt die BN-Ortsgruppe Gablingen-Lützelburg um 16.00 Uhr zu einer Hofführung auf den Rotter-Hof (auch: „Hafner-Bauer“) in Gablingen, Biberbacher Straße 46 (Aussiedlerhof) ein.

Die Landwirte erklären, wie man 160 Hektar Kartoffel- und Getreideäcker biologisch bewirtschaften kann, welche Rolle die Lagerhaltung spielt und wie die Vertriebswege aussehen zu denen auch der Hofladen gehört.
Zwei Hühnermobile und ein paar Weiderinder gibt es natürlich auch noch.

Wir laden unsere Mitlgieder und interessierte Bürger/-innen dazu herzlich ein. Für die Ortsgruppe: Peter Müller

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
1 Woche 5 Tage
Erntedank
2 Wochen 6 Tage
Erntedank
3 Wochen 13 Stunden
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 2 Tage


X