Autofahrer ohne Fahrerlaubnis auf B17 bei Gersthofen unterwegs

Die Polizei hielt einen Autofahrer an, der mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne Führerschein unterwegs war.

Der Polizeistreife Gersthofen ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 1.15 Uhr, ein Autofahrer auf der B17 aufgefallen. Er war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Als die Polizei den 38-Jährigen kontrollierte, gestand dieser, dass er gar keinen Führerschein besitzen würde. Denn dieser war ihm bereits 2009 entzogen worden. Der Verkehrssünder musste seinen Wagen stehen lassen. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 3 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 1 Tag
Wege gehen
2 Wochen 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 6 Tage


X