Betrunkener Fahrer verursacht Unfall auf der B2

Ein 37-jähriger Autofahrer fuhr am Samstagabend gegen 22.35 Uhr, an der Anschlussstelle Gersthofen-Nord (in Fahrtrichtung Donauwörth), von der B 2 ab. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab. Laut Polizeiangaben überfuhr er einen Leitpfosten und ein Verkehrszeichen. Schließlich stieß er mit seinem Auto gegen einen Baum. Der Anstoß war dabei so heftig, dass die Airbags auslösten. Der Gesamtschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Der 37-Jährige verließ die Unfallstelle nach dem Anstoß zu Fuß. Er konnte zu Hause durch die Polizei angetroffen werden.

Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Der 37-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde sichergestellt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X