Diebstahl aus Speditionslager in Gersthofen

Der Diebstahlschaden, der bei dem Diebstahl von den beiden Paletten entstand, beläuft sich auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag.

Zwischen Montagnacht und Dienstagfrüh entwendete ein noch unbekannter Täter zwei Paletten mit Ersatzteilen aus einem Speditionslager in Gersthofen.

In der Nacht von Montag, 21. November, auf Dienstag, 22. November, verschaffte sich der Täter Zugang zu einer Speditionshalle an der Otto-Hahn-Straße in Gersthofen. Vermutlich mit einem Stapler transportierte der bislang Unbekannte zwei Paletten mit Ersatzteilen aus dem Lager. Diese stellte er an einer Radunterführung an der Otto-Hahn-Straße in Gersthofen nahe eines großen Möbelgeschäftes ab. Dort sah ein Zeuge die beiden Paletten am Dienstag gegen 6 Uhr noch stehen.

Gegen 9.30 Uhr waren die beiden Paletten verschwunden. Der Schaden, der bei dem Diebstahl entstand, beläuft sich auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag.

Die Polizei Gersthofen bittet Zeugen, die am Dienstag zwischen 6 und 9.30 Uhr die Otto-Hahn-Straße im genannten Zeitraum passierten, um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0821/323-1810. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 5 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 5 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 3 Tage
Wege gehen
2 Wochen 5 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 1 Tag

Die nächsten Termine



X