Dem in Gersthofen gestohlenen Auto ging das Benzin aus

Eine 23-jährige Frau tätigte am Hery-Park in Gersthofen ihre Einkäufe und hatte ihr Auto auf dem Parkplatz unversperrt abgestellt, den Schlüssel ließ sie im Fahrzeug liegen. Als sie gegen 14.35 Uhr wieder zurückkam, bemerkte sie, dass ihr Fahrzeug im Wert von 28 000 Euro gestohlen war.
Die Polizei Gersthofen leitete sofort eine Fahndung nach dem Fahrzeug ein. Wenige Minuten später wurde ein Pannenfahrzeug auf der B 17, Höhe Inningen, gemeldet. Die Kollegen der Autobahnpolizei, die zur Absicherung kamen, stellten sofort fest, dass es sich um das gestohlene Auto der 23-Jährigen handelte.
Der Dieb, der die Sorglosigkeit der Frau in Gersthofen ausgenutzt hatte, war noch vor Ort. Er hatte beim Diebstahl nicht bemerkt, dass der Tank nahezu leer war. Dies wurde ihm zum Verhängnis. Der 28-Jährige muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. Das Auto wurde sichergestellt. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tullpen am Morgen
4 Stunden 44 Minuten
oh wie alles blüht
4 Stunden 45 Minuten
oh wie alles blüht
5 Stunden 14 Minuten
Tullpen am Morgen
5 Stunden 22 Minuten
Autofahrer ließ Reh nach Wildunfall liegen
17 Stunden 5 Minuten


X