Kieslaster kommt bei Gersthofen von der Straße ab

Ein 27-jähriger Lasterfahrer befuhr auf Gersthofer Flur mit seinem Kieslaster einen Feldweg. Hierbei kam er mit seinem Gespann nach rechts vom Feldweg ab. Sein Laster rutschte eine steile Böschung hinab, wobei der Sattelzug kippte und umstürzte. Der Laster blieb auf dem Dach liegen.
Der 27-Jährige konnte sich selbst aus dem Führerhaus befreien. Während der Unfallaufnahme erbrachte der Alkotest beim Fahrer einen Wert von etwa 0,90 Promille. Der 27-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde sichergestellt.
Der Gesamtschaden beläuft sich auf 100 000 Euro. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
1 Woche 3 Tage
Erntedank
2 Wochen 4 Tage
Erntedank
2 Wochen 5 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 6 Tage
Erntedank
3 Wochen 12 Stunden


X