Unbekannter schießt in Gersthofen mit Luftgewehr Löcher in Rollläden

Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 50-Jähriger stellte in Gersthofen am Dienstag mehrere Löcher in seinen Rollläden fest. Die Polizei geht davon aus, dass die Sachbeschädigung von einem Luftgewehr verursacht wurde.

Der Vorfall ereignete sich in der Westerwaldstraße in Gersthofen. Die Löcher in den Rollläden seien wohl durch ein Luftgewehr verursacht worden, berichtet die Polizei. Der 50-jährige Geschädigte beziffere den Schaden auf rund 2.000 Euro.

Die Polizei Gersthofen fragt nun, wer im vergangenen halben Jahr - denn der Tatzeitraum lasse sich nicht näher eingrenzen - im Bereich Westerwaldstraße Beobachtungen gemacht beziehungsweise verdächtige Geräusche gehört hat. Hinweise unter der Telefonnummer 0821/323-1810 erbeten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Beim Spaziergang einem Hermelin im Winterkleid zu …
2 Stunden 27 Minuten
Jubiläumssitzung der Lechhauser Kolpingfamilie.
5 Stunden 46 Minuten
Abendhimmel
8 Stunden 11 Minuten
Sonnenuntergang
8 Stunden 12 Minuten
Horgau und Horgauergreut
12 Stunden 45 Minuten


X