Gut besuchter Ausbildungsabend im Industriepark Gersthofen mit vielen jungen Gästen

Die MVV konnte zu ihrem Ausbildungsabend eine große Zahl an interessierten Schülerinnen und Schülern im Industriepark Gersthofen begrüßen.

Trotz Maske und Abstand: Mehr als 200 Schüler und Eltern informierten sich im Industriepark Gersthofen über die Ausbildung bei MVV.

Die Erwartungen des Veranstalters MVV an die Besucherzahl wurden übertroffen: Mehr als 200 Schüler und ihre Eltern kamen nun zum Ausbildungsabend im Industriepark Gersthofen. "Ich freue mich sehr, dass wir trotz Maske und Abstand so viele interessierte und sehr disziplinierte Gäste begrüßen durften", teilt Geschäftsführer Holger Amberg in einer Presseerklärung mit.

Die Besucher konnten sich an Info-Ständen im Innenhof des Industrieparks bei den Ausbildern sowie den Azubis über die neun Ausbildungsberufe informieren, die die Standortbetreibergesellschaft MVV anbietet. Für den Ausbildungsabend wurde ein völlig neues Konzept entwickelt, mit dem die Abstände eingehalten und trotzdem viele Informationen persönlich ausgetauscht werden konnten.

Im Industriepark Gersthofen können diese Berufe erlernt werden: Chemikant, Chemielaborant, Elektroniker für Betriebstechnik, Industriemechaniker, Industriekaufmann, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Koch und Werkfeuerwehrmann. Für 2020 sind alle Ausbildungsplätze besetzt, jetzt ist bereits der Startschuss für die neue Bewerbungsrunde zum Ausbildungsbeginn im September 2021 gefallen. Bewerbungen können unter bewerbung[at]mvv-igs[dot]de abgegeben werden

Live-Chat am 23. Juli

Eine weitere Möglichkeit zur Information über die Ausbildung bietet die MVV den interessierten Schulabgängern am Donnerstag, 23. Juli: Von 14 bis 16 stehen auf der neu geschaffenen virtuellen Messe die Ausbilder für ein persönliches Gespräch und für alle Fragen zur Verfügung. Die Kommunikation kann wahlweise über Chat, Telefon oder Videogespräche erfolgen. Informationen über diese Veranstaltung gibt es unter: www.durchstarten-richtung-zukunft.de. Hier finden Schüler auch die neu geschaffene virtuelle Messe, auf der alle Fakten zu den Ausbildungsberufen zum Anschauen, Anhören und zum Nachlesen bereitstehen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
2 Tage 1 Stunde
Licht+Schatten.
3 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 18 Stunden
Wasserrad
1 Woche 3 Tage


X