Ausstellung "IMMER TUN" im Rathaus Gersthofen

von LeserReporter Gabriele Gruss-Sangl aus Gersthofen

Im Rathaus Gersthofen findet vom 21.09. bis 05.11.2020 wieder eine Ausstellung statt: Barbara Auer, Henriette Macalik und Johanna Schreiner sind gemeinsam in "IMMER TUN" zu sehen.

Auf eine Vernissage muss in diesem Jahr unter den gegebenen Umständen verzichtet werden, die Künstlerinnen bieten jedoch drei Führungen für Interessierte an.

Barbara Auer beschäftigt sich seit 1995 intensiv mit Malerei, Zeichnung, Druckgraphik, Skulptur und Fotographie.

Sie arbeitet als Kunsttherapeutin und seit 2018 als freischaffende Künstlerin.

Ihre Ausbildung bei R. Kaiser (Freie Kunstakademie Augsburg), G. Kleber Chihiro Shimotani führte sie auf zahlreiche Kunstreisen. Eindrücke und Erfahrungen setzt sie in ihren Schwerpunkten "Menschen" und "Lebensräume" um.

(Ausstellungen: Große Nordschwäbische Kunstausstellung Donauwörth, Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg, Rathaus Schwabmünchen, Graphikausstellung Senden u.a.)

Die Künstlerin ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler, im Kunstverein Bobingen sowie der Künstlergruppe "Malwerker".

Henriette Macalik setzt sich seit 1990 mit Malerei, Druckgraphiken und Zeichnung auseinander, seit 2019 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und ist Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler.

Ihre Ausbildung bei R. Kaiser, Chr. Kochs und G. Kleber sowie während eines mehrjährigen Aufenthalts in England bei Emily Burton (Kingston upon Thames) führte zur Beteiligung an Ausstellungen in der Region , z.B. Große Nordschwäbische Kunstausstellung Donauwörth, Ausstellung zum Schäfer-Kunstpreis Schwabmünchen sowie zur Großen Schwäbischen Kunstausstellung Augsburg.

Als technische Zeichnerin entscheidet sich Johanna Schreiner 1995 für eine künstlerische Ausbildung, zunächst in der Freien Kunstakademie Augsburg bei R. Kaiser und in einem mehrjährigen Studium in der Studiengemeinschaft Darmstadt ("Freies und angewandtes Zeichnen").

Es folgt ein zweijähriges Studium der Malerei bei Prof. M. Lüpertz mit anschließendem Besuch der Meisterklasse.

Als Gründungsmitglied der internationalen Künstlergruppe "Breitengrad" arbeitet die Künstlerin im In- und Ausland an Projekten und Ausstellungen mit (z.B. Deutsches Salzmuseum Lüneburg 2019, "Extraschicht" Zeche Dorsten).

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl): Graphikausstellung Senden, Große Schwäbische Kunstausstellung Augsburg, Galerie Noah, Schwäbische Künstler in Irsee u.a..

2013 wurde sie mit dem Fischer-Kunstpreis Marktoberdorf ausgezeichnet.

Johanna Schreiner ist Mitglied in der Künstlervereinigung "Die Ecke" und im Berufsverband Bildender Künstler.

 

Führungen:

Do 24.09.2020, 16.00 Uhr, Johanna Schreiner

Do 08.10.2020, 16.00 Uhr, Barbara Auer

Mo 26.10.2020, 10.00 Uhr, Henriette Macalik

Anmeldung bitte unter 01716430744

 

Rathaus Gersthofen Öffnungszeiten:

Mo 8-12 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Di  8-12 Uhr,   Mi 8-13 Uhr

Do 8-12 Uhr und 13.30-18 Uhr

Fr  8-12 Uhr

Zugang ist nur über das Bürgerservicezentrum möglich.

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronavorschriften.

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
2 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 2 Tage
Erntedank
3 Wochen 3 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 4 Tage
Erntedank
3 Wochen 5 Tage


X