Chorgemeinschaft Gersthofen in Konzert

von LeserReporter Gabriele Janischka aus Gersthofen

Einen tollen Erfolg konnten die Sänger mit ihrem "Fröhlichen Abend" im vollbesetzten Pfarrzentrum Oscar Romero feiern. Ein sorgfältig ausgewähltes Programm traf den Geschmack des Publikums.

Beliebte und bekannte Volkslieder aufleben zu lassen, stand im Vordergrund. "Der Lindenbaum", "In einem kühlen Grunde", "Der Kuckuck", "Die Gedanken sind frei", "Das Lieben bringt groß Freud" gingen ins Ohr und wurden akzentuiert und dynamisch vorgetragen. Mit schwungvoller Schlagermusik kamen die Zuhörer noch mehr in Stimmung. In lockerer Weise sang der Chor Songs wie "Capri-Fischer", "Zwei kleine Italiener", "Seemann, deine Heimat", "Die kleine Kneipe", und "Adiemus".

Das i-Tüpfelchen steuerte die Pianistin Stephanie Knauer mit ihrem hervorragenden Klaviersolo von Beethovens "Pathetique" und Mozarts "Rondo alla Turca" bei.
Chorleiter Thomas Bertossi, der die musikalische Leitung inne hatte, dirigierte souverän das Konzert, und überzeugte stimmgewaltig als Solist mit Liedern aus "Der schönen Müllerin" von Franz Schubert. Langanhaltender und herzlicher Applaus zum Schluss.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 14 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 21 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 5 Tage
Wege gehen
2 Wochen 14 Stunden
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 3 Tage


X