Concertino - Kammermusikwettbewerb

von LeserReporter Peter Rothmund aus Gersthofen
Klarinettenquartett des JUGGE qualifiziert sich beim Concertino – Kammermusikwettbewerb

Klarinettenquartett des Jugendorchesters Gersthofen qualifiziert sich für den Landeswettbewerb

Ein Klarinettenquartett des Jugendorchesters Gersthofen (JUGGE) erspielte beim Concertino – Kammermusikwettbewerb auf Verbandsebene im Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM) am 21. Januar in Wertingen ein hervorragendes Ergebnis. Die vier jungen Musiker mit Sina Einmüller, Johanna Wittmann, Celina Schmid und Korbinian Hochmuth waren die einzigen Vertreter aus dem Bezirk 15 des ASM. Das Ensemble der Altersgruppe II erhielt für seinen Vortrag das Prädikat „mit ausgezeichnetem Erfolg“ und qualifizierte sich für den Landeswettbewerb.

Bezirksvorsitzende Angela Ehinger und Bezirksjugendleiter Manfred Wagner gratulierten den jungen Musikern und freuten sich mit ihnen. Das JUGGE wünscht dem jungen Quartett am 17. März 2018 in Aschheim viel Erfolg auf der Landesebene.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Mondaufgang
3 Tage 15 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 16 Stunden
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 2 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 3 Tage
Auf einem Bein
1 Woche 3 Tage


X