Französisches Frühstück - schon eine Tradition

von LeserReporter Marlies Kaiser aus Gersthofen
Die Aula der Franziskusschule wurde kurzfristig zum französischen "Bistrot"

Käse, Quiche, Baguettes, aber auch bayerische Schmankerl bot das von Mitgliedern des Partnerschafts-Vereins Nogent-Gersthofen reich bestückte Büffet beim schon traditionellen "Französischen Frühstück" Ende Juni in der gut besuchten Aula der Gersthofer Franziskusschule.
Aber nicht nur für's leibliche Wohl war gesorgt - es gab auch reichlich Gelegenheit zum Gedankenaustausch, auch schon im Hinblick auf das 50. Partnerschaftsjubiläum im Jahr 2019.
Der Erlös der Veranstaltung ging an die Baumpflanz-Aktion "Plant-for-the-Planet", die auch von der Stadt Gersthofen unterstützt wird.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 4 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 4 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 2 Tage
Wege gehen
2 Wochen 4 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 14 Stunden


X