Musikalischer Reigen

Beim Open-Air-Konzert „Klingendes Gersthofen“ ist auch das Vokaltrio „Cloudberries“ (Bild) dabei. Foto: Siegfried P. Rupprecht

Die Veranstaltungsreihe „Klingendes Gersthofen“ ist aus dem kulturellem Kalendarium der Stadt längst nicht mehr wegzudenken. Auch heuer wieder zeigen Kapellen und Musikschaffende im Rahmen eines Open-Air-Konzerts auf dem Rathausplatz ihr Können. Der musikalische Reigen findet am Samstag, 6. August, statt. Beginn ist um 16.30 Uhr.
Ziel der Teilnehmer ist, den Zuhörern einen musikalisch abwechslungsreichen Abend zu bieten. Und so treten im halbstündlichen Wechsel nahezu alle Gersthofer Musikvereine auf.

Breites Spektrum

Zu Gehör kommt ein breites musikalisches Spektrum: vom traditionellen Fanfarenmarsch über Big-Band-Klassiker bis hin zu Filmmelodien sowie Rock- und Popklassikern. Moderiert wird dieses Potpourri von Bürgermeister Michael Wörle.
Mit dabei sind der Spielmannszug des TSV Gersthofen, die Gersthofer Blasharmoniker, die Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen, der Chor der Sing- und Musikschule, die Stadtkapelle, der Musikverein Batzenhofen, die Schwäbische Musikanten und das Vokaltrio Cloudberries der Sing- und Musikschule. (spr)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 3 Tage
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 3 Tage
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 1 Tag
Wege gehen
2 Wochen 3 Tage
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 6 Tage


X