Straßenlaterne umgefahren

Ein 26-Jähriger kam auf der Karlsruher Straße am Güter-Verkehrs-Zentrum in Augsburg/Gersthofen mit seinem Auto wegen zu hoher Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Straßenlaterne. Der Aufprall war so heftig, dass die komplette Laterne aus der Verankerung gerissen wurde. Das Auto musste abgeschleppt worden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 18000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X