Viel Anklang fand das Treffen zum Früstück des Nogent-Vereins

von LeserReporter Marlies Kaiser aus Gersthofen
Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Michael Fendt und die Organisatorin des Frühstücks Conny Kolb

Ein französisches Frühstück besteht normalerweise aus einem Croissant oder Baguette zu einem großen Milchkaffee. Nicht so das Frühstück, zu dem der Partnerschaftsverein Nogent-Gersthofen am Sonntag, 5. Mai eingeladen hatte. 
Die Mensa der neuen Anna-Pröll-Mittelschule bot ein sehr ansprechendes Ambiente für die zahlreichen Besucher, die ein umfangreiches, vielfältiges Büffet vorfanden, das von den Mitgliedern und Helfern des Vereins bestückt worden war. Für jeden Geschmack war etwas dabei und es gab viel Gelegenheit zum regen Gedankenaustausch, vor allem auch im Hinblick auf das bevorstehende 50jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft.
Für die musikalische Umrahmung sorgten die 3 Musiker der Formation "Baumgruppe", die ihre Gage spontan dem Gesamterlös der Veranstaltung zur Verfügung stellten, welcher dem Wiederaufbau der Pariser Kathedrale Notre Dame zugute kommen soll.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Blacky
2 Tage 3 Stunden
Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: ihr …
2 Tage 10 Stunden
"Wir halten für euch die Stellung": …
2 Tage 10 Stunden
Magnolienblüte nach Kälteeinbruch
3 Tage 20 Stunden
Verlosung: Fahrt zum Straßenzauberer-Festival
4 Tage 5 Stunden


X