Neubau des Gersthofer Wasserwerks beschlossen

Wegen der Einhaltung eines vergrößerten Sitzabstands in Zeiten der Corona-Krise wurde die Gersthofer Stadtratssitzung in der Stadthalle und nicht im Rathaus (Foto) abgehalten.

Der Gersthofer Stadtrat traf sich vergangene Woche zu seiner monatlichen Sitzung, diesmal in der Stadthalle. Auch der wichtige Punkt „Ausrichtung der Wasserversorgung“ wurde in der Sitzung behandelt.

„Wie nun fälschlicherweise von verschiedenen Seiten vermutet, haben die mittel- und langfristigen Auswirkungen der Corona-Krise keine Relevanz für die Notwendigkeiten in der Wasserversorgung. Hier mussten wir schnellstmöglich die Entscheidung treffen. Eine Verschiebung dieses Beschlusses hätte auch die Chlorung um mindestens vier Monate verlängert. Das kann doch keiner ernsthaft wollen und ist dem Bürger auch nicht zuzumuten“, erklärte Bürgermeister Michael Wörle, "auch die von Max Poppe zitierten 20 Millionen sind völlig aus der Luft gegriffen. Dem Stadtrat liegt eine Empfehlung aus dem Gutachten mit aktuellen Zahlen vom November 2019 vor. Darin sind 13 Millionen Euro berechnet und bereits mehrfach öffentlich vorgestellt worden. Der darin enthaltene dritte Brunnen ist nach Rückmeldung vom Wasserwirtschaftsamt nicht zwingend notwendig und würde die Kosten sogar reduzieren.“ Der Bau des Wasserwerkes wurde beschlossen, so die Stadt Gersthofen in einer Pressemeldung.

Die kommende Zeit werde nun aktiv für die Angebotseinholung genutzt. Dies stelle auch eine wichtige Perspektive für Unternehmen dar, die im Falle eines Zuschlags auch in Zeiten von Corona so finanziell planen können. Auch den Gersthofer Bürgern könne mit diesem Vorgehen ein klarer Fahrplan vermittelt werden, um die Wasserversorgung schon bald wieder im sonst gewohnten Komfort aufzustellen, meint Wörle. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Augsburger Stadtsommer
1 Tag 3 Stunden
Mondaufgang
6 Tage 6 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 3 Tage
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 5 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 5 Tage


X