Region: Augsburger Land

SG 1871 Augsburg/Gersthofen - Ein turbulentes Jahr geht zu Ende

von LeserReporter Michael Reithmeir aus Gersthofen

SG 1871 Augsburg/Gersthofen

Hätte uns vor einem Jahr jemand gesagt, die laufende Saison wird aufgrund einer Pandemie abgebrochen, die kommende Saison wird nur unter erschwerten Bedingungen starten können, bzw. wieder vorläufig beendet werden, hätten wir wahrscheinlich nur mit dem Kopf geschüttelt und das für unmöglich gehalten.
Leider ist aber genau dieser Fall eingetreten und es war ein sehr schwieriges, turbulentes und doch vereinendes Jahr 2020.

Wir haben einen großes Schritt gemacht und unsere Spielgemeinschaft komplett werden lassen. Alle Mannschaften der Vereine TSV Gersthofen und TSV 1871 Augsburg kämpfen nun unter dem Wappen der SG 1871 Augsburg/Gersthofen! Mit dem Zusammenschluss möchte man auch die Nachwuchsarbeit sichern und so kann man positiv in die Zukunft sehen. Unter Anderem gibt es nun eine gemeinsame Homepage: sg-augsburg.de

An dieser Stelle möchten wir es nicht versäumen, unseren Sponsoren, Mitgliedern, Trainern, Spielern, Zuschauern und natürlich den Helfern bei den Veranstaltungen für ihr Engagement zu danken. Wir sind uns sicher, dass wir mit euch auch das kommende Jahr 2021 und viele weitere erfolgreich meistern können!

Die SG Augsburg wünscht allen viel Gesundheit, ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und ein gutes neues Jahr 2021.

Eure SG Augsburg

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X