Im Alter daheim: Die Vorteile einer häuslichen Betreuungskraft

Wie das Modell der häuslichen 24-Stunden-Betreuung den Alltag von Senioren und Angehörigen erleichtert.

Matthias Baer von Promedica Plus ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Pflege von Angehörigen geht. 

-Anzeige-

Zuhause alt werden, das bevorzugen laut einer Statista-Umfrage zu Wünschen für das Alter vier von fünf Senioren. Für Angehörige kann das jedoch zur Herausforderung werden - spätestens dann, wenn die körperliche Leistungsfähigkeit der Senioren nachlässt oder ernste Erkrankungen auftreten. 

Ob Kochen, Essen, Putzen, Treppensteigen oder An- und Auskleiden: All das klappt dann ohne fremde Hilfe nicht mehr oder nur unter erschwerten Bedingungen. Eine häusliche Betruungskraft kann Angehörige in dieser Situation entlasten. PROMEDICA PLUS vermittelt seit über 10 Jahren geschulte Pflege- und Betreuungskräfte aus Osteuropa in deutsche Haushalte. 

 Betreuung in allen Bereichen vom Haushalt bis zur Ernährung

Die Betreuungskräfte wohnen mit den Senioren gemeinsam unter einem Dach. Das ermöglicht Unterstützung in allen Bereichen. So führen Sie den Haushalt, kaufen ein, kochen, helfen beim Essen oder der Körperpflege und sorgen dafür, dass die Betreuungsbedürftigen im Rahmen ihrer Möglichkeiten mobil bleiben.

 

 Unterstützung immer dann, wenn sie gefragt ist

Um den Senioren ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, richtet sich der Umfang der Betreuung ganz nach dem Rhythmus und den Möglichkeiten des Betroffenen. Denn es ist wichtig, ihnen soviel Eigenständigkeit wie möglich zuzugestehen. Durch Hilfe durch Selbsthilfe bleiben die Senioren aktig und sind länger selbstständig.

 

3. Den Alltag organisieren mit viel Herz und offenen Ohren

Als unterstützende Kraft strukturieren die Betreuungskräfte auch den Alltag der Senioren, etwa über feste Schlafens- und Essenszeiten. Zudem sind sie wichtige Bezugspersonen als Gesprächspartner, geduldige Zuhörer oder Begleiter beim Spaziergang oder zum Arzt. Das gibt nicht nur den Betreuten, sondern auch den Angehörigen ein Gefühl der Sicherheit, weiß Stefan Bandurowski, ausgebildeter Krankenpfleger und Geschäftsführer bei PROMEDICA PLUS. Denn sie wissen: Ihre Liebsten sind in guten Händen.

PROMEDICA PLUS vermittelte bereits Betreuungskräfte in 22.000 Haushalte in Deutschland. In der Region Augsburg-Friedberg ist das Unternehmen seit nunmehr über drei Jahren durch den Partner Matthias Baer vertreten, der Senioren und Angehörige individuell berät und über die Möglichkeiten der häuslichen Rundum-Betreuung informiert. 

 

Über PROMEDICA PLUS

Die Promedica 24 Gruppe, zu der auch PROMEDICA PLUS zählt, ist europäischer und deutscher Marktführer im Bereich der häuslichen Betreuungsleistungen für Senioren. Hohe Qualitätsstandards und ein von der DEKRA zertifiziertes Recruiting der Betreuungs- und Pflegekräfte sorgen für eine solide Betreuungsqualität. PROMEDICA PLUS hat es sich zur Aufgabe gemacht, älteren Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. 

Kontakt: 

PROMEDICA PLUS Augsburg-Friedberg

Matthias Baer

Polkstraße 10b,

86156 Augsburg

Tel.: 0821 / 40 88 92 50

augsburg-friedberg[at]promedicaplus[dot]de

www.promedicaplus.de/augsburg-friedberg

 

 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
2 Wochen 6 Stunden
Erntedank
3 Wochen 1 Tag
Erntedank
3 Wochen 2 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
3 Wochen 3 Tage
Erntedank
3 Wochen 4 Tage


X