STAC Festival in Gessertshausen: Erfolgreicher Neuanfang

von LeserReporter Thomas Walk aus Augsburg-Stadt

Über 1.300 Tänzer*innen zeigten am Wochenende des 08. und 09.02. beim STAC Festival in Gessertshausen ihre aktuellen Shows.

Das STAC Festival-Team blickt auf ein Wochenende voller gutbesuchter Tanzshows und tollen Bühnenacts zurück. Ein geglückter Neustart des beliebten Kulturfestivals in seiner ersten Location nach dem Auszug aus dem Reese Theater.

Es ist Samstagmittag, 12 Uhr, als sich die Schwarzachhalle in Gessertshausen allmählich mit Tanzgruppen, Tänzern und Besuchern füllt. Nach und nach wird den Organisatoren klar: Die Halle wird voll werden! Und so geschieht es letztendlich auch. Am Samstag und Sonntag, 08. und 09. Februar ist das STAC Festival zum ersten Mal in Augsburgs Umland zu Gast, mit dem Plan, die regionale Künstlerszene ein weiteres Mal auf die große Bühne zu bringen. Seit sieben Jahren veranstaltet das STAC Festival um Thomas Walk und Carina Löser-Bacanu regelmäßig Shows, in denen sich darstellende Künstler aller Art einmal vor einem großen Publikum präsentieren und über sich hinauswachsen können. Dabei ist jeder herzlich willkommen: Egal ob Tänzer, Musiker, Jongleur oder Artist, ob Profi oder Hobby-Künstler, ob jung oder alt, jeder der Spaß daran hat ohne Leistungsdruck einmal im Rampenlicht zu stehen, findet auf dem STAC Festival seine Chance.

Von diesem Konzept überzeugt, zeigten sich an diesem Wochenende auch die Künstler und Besucher auf dem STAC, das in Gessertshausen ganz im Zeichen des Tanzens stand. An zwei Tagen zeigten über 1.300 Tänzer*innen, welche Leidenschat und Tanz-Energie in ihnen steckt. Dabei war inhaltlich einiges geboten: Von klassischem bis akrobatischem Showtanz, über Hip Hop, Ballett und Pole Dance, bis hin zu orientalischem Bauchtanz faszinierten die auftretenden Akteure das bunt gemischte Publikum. Und dieses zeigte sich äußerst begeistert: In den nahezu ausverkauften Shows jubelten die oft aus der Gemeinde Gessertshausen und dem Augsburger Umland stammenden Gäste den Künstlern zu und ließen sich von der grandiosen Stimmung auf der Bühne mitreißen. Moderne Dancemoves, spektakuläre Hebefiguren und Menschenpyramiden begeisterten und machten es den Besuchern zum Schluss nicht einfach, den wir sie persönlich besten Act der Show zu wählen. Letztendlich standen die Sieger der Herzen jedoch fest: Bei den jungen Talenten der „Family Dance Shows“ konnten die Zaisertshofener „Glitter Girls“ sowie die Gruppe „Joy2Dance“ aus dem Ingolstädter Raum mit tollen Auftritten punkten und das Publikum von sich überzeugen. Bei den Erwachsenentanzgruppen der „Fantastic Dance Shows“ waren es die „Showtanzgruppe Grabenstätt“ sowie die Gruppe „Dance Fire“, die mit ihren spektakulären Performances aus Tanz, Artistik und bunter Bühnenshow den Titel als „Publikumsliebling“ mit nach Hause nehmen konnten.

Das STAC Festival in der Schwarzachhalle Gesserthausen war ein voller Erfolg und Besucher, Künstler und Organisatoren freuen sich schon auf ein gemeinsames Wiedersehen. Weiter geht es Ende März, mit dem STAC Festival in der MatriX Königsbrunn sowie im Mai in der Hydro-Tech Eisarena. Auch im Oktober und November sind bereits Shows in neuen Locations geplant, die sich STAC-Fans keinesfalls entgehen lassen sollten. Wer mehr erfahren möchte, kann sich schonmal online unter www.stac-festival.de informieren oder gleich selbst für eine Teilnahme anmelden.Das STAC Festival-Team blickt auf ein Wochenende voller gutbesuchter Tanzshows und tollen Bühnenacts zurück. Ein geglückter Neustart des beliebten Kulturfestivals in seiner ersten Location nach dem Auszug aus dem Reese Theater.

 

Weitere STAC Festivals 2020:

20.-22. März, STAC Festival in der Eventhalle MatriX Königsbrunn (stimmungsgeladene Konzertabende mit Bands & Singer-Songwritern aus der Region)

15. Mai, STAC Festival in der Hydro-Tech Eisarena (Mitreißende Show aus Tanz und Akrobatik)

16. & 17. Mai, liesLotte-Kinderfestival der STAC Festival gGmbH in der Hydro-Tech Eisarena (großes Familienfest mit kindgerechten Mitmachaktionen und Bastelständen, einem bunten Bühnenprogramm für Kinder sowie Messeständen zum Thema „Familie“, „Kinder“ und Co.)

09.-11. Oktober, STAC Festival in der Eventhalle MatriX Königsbrunn (stimmungsgeladene Konzertabende mit Bands & Singer-Songwritern aus der Region)

28. & 29. November, STAC Festival in der Stadthalle Friedberg (Tolle Tanzshows für die ganze Familie)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X