AEV-Spieler Steffen Tölzer schafft Sprung in den Gemeinderat

Steffen Tölzer schaffte bei der Kommunalwahl in Graben den Sprung in den Gemeinderat

AEV-Rekordspieler Steffen Tölzer ist bei der Kommunalwahl in Graben im südlichen Landkreis Augsburg der Einzug in den Gemeinderat geglückt. Er trat auf Platz Zwölf der Liste von "Wir für Graben" an und landete durch 565 Wählerstimmen auf Rang Fünf der Bürgervereinigung. Mit fünf von 16 Sitzen ist "Wir für Graben" zweitstärkste Kraft im Gemeinderat.

Zuletzt machte Tölzer allerdings mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Er trat als Kapitän der Augsburger Panther zurück nachdem ein Strafbefehl gegen ihn bekannt wurde. Im vergangenen Jahr schubste der 34-Jährige demnach nach einem Besuch des Oktoberfests einen Mann ins Gleisbett. Eine Haftstrafe in Höhe von elf Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, akzeptierte Tölzer und entschuldigte sich für sein Verhalten. Sein Vertrag bei den Panthern läuft noch bis kommendes Jahr. (pb)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Ein echter STAR
13 Stunden 5 Minuten
Schöne Gärten in Haunstetten ....
13 Stunden 8 Minuten
Schöne Gartenzäune .... ein Streifzug ...
13 Stunden 10 Minuten
Schöne Gärten in Haunstetten ....
18 Stunden 48 Minuten
Mit offenen Augen durch die Natur gehen!
18 Stunden 49 Minuten


X