Region: Günzburg|Krumbach

FFP2-Maskenpflicht im Günzburger Rathaus

Maskenpflicht gilt im ÖPNV nach wie vor

Die Stadt Günzburg weist auf die FFP2-Maskenpflicht in der Öffentlichkeit hin.

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Besucher im Rathaus und in der Tourist-Information am Schlossplatz eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil tragen müssen. Dies gelte auch für die Besucher im Forum am Hofgarten, in den Gebäuden auf den städtischen Friedhöfen sowie bei Bestattungen. Auch im Außenbereich in Alten- und Pflegeheimen der Heiliggeist-Spitalstifung und auf dem Wochenmarkt. Für das Verkaufspersonal gilt weiterhin der gewohnte Mund-Nasen-Schutz. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X