Betrunkener will in Horgau schwarzfahren: Busfahrerin ruft Polizei zu Hilfe

Ein Betrunkener wollte am Montag ohne Fahrkarte in Horgau mit dem Bus fahren. Doch die Busfahrerin rief die Polizei. (Symbolbild)

Eine Busfahrerin musste sich am Montag in Horgau mit einem Betrunkenen herumärgern. Schließlich rief sie die Polizei.

Auf der Höhe von Horgau wollte der stark alkoholisierte Mann gegen 20.10 Uhr ohne gültigen Fahrausweis in den Bus der Linie 506 steigen. Dem Polizeibericht zufolge ist dieser auch nach der Aufforderung der Busfahrerin, den Bus zu verlassen, nicht ausgestiegen. Aufgrund dessen entschied sich die Fahrerin, die Polizei zu informieren. Der Betrunkene flüchtete noch, bevor die Polizei eintreffen konnte, nachdem er die Busfahrerin mit mehreren Schimpfwörtern beleidigt hatte.

Nun wurde die Ermittlung bezüglich der Identität des Täters aufgenommen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X