Spielbericht (und Bastel-Anregung)

von LeserReporter Sebastian Summer aus Aystetten

Die relativ leicht zu bemerkende Unschärfe ist der Dynamik des beobachteten Spiels geschuldet - der Fotograf bittet vielmals um Nachsicht. Mit der Nummer 13 dribbelt rechts kein Geringerer als Thomas Müller am Bildrand entlang und wie man es nicht anders kennt: er zieht drei Gegenspieler auf sich, welche, wen wundert es, einen vollkommen ratlosen Eindruck hinterlassen! Gesehen auf der Handarbeitsausstellung in Horgau und zur Bescherung nicht nur für Fussballverrückte balltechnisch sehr zu empfehlen!

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Tag 22 Stunden
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Tage 5 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 4 Stunden
Wege gehen
1 Woche 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
1 Woche 4 Tage


X