Baby in Auto eingesperrt

Ein einjähriges Kind war am Mittwoch in Kissing in ein Auto eingesperrt. Der Vater rief die Polizei.

Ein Auto machte sich laut Polizei am Mittwoch in Kissing selbstständig und sperrte ein einjähriges Kind ein.

Am Mittwoch gegen 13 Uhr habe der Vater des Kindes sich bei der Polizei gemeldet, so die Polizei. Der 32-Jähriger teilte mit, dass sich sein VW T6 selbständig abgesperrt habe. Die Fahrzeugschlüssel lagen im Fahrzeuginneren.

Der Wagen war in der Lechauenstraße am Parkplatz des Weitmannsees geparkt. Im Fahrzeug befand sich die einjährige Tochter.

Aufgrund der Hitzeentwicklung im Fahrzeug schlug die herbeigerufene Freiwillige Feuerwehr Kissing eine Scheibe des Fahrzeugs ein. Dadurch konnte das Fahrzeug geöffnet werden. Das Kind war leicht erhitzt, benötigte aber keine ärztliche Versorgung. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
2 Tage 2 Stunden
Licht+Schatten.
3 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 16 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
6 Tage 18 Stunden
Wasserrad
1 Woche 3 Tage


X