Motorradfahrerin muss nach Verkehrsunfall bei Kissing ins Krankenhaus geflogen werden

Ein Hubschrauber brachte die schwer verletzte Motorradfahrerin ins Uniklinikum. (Symbolbild)

Ein Verkehrsunfall, bei dem eine Motorradfahrerin schwer verletzt wurde, hat sich am Freitagabend bei Kissing ereignet.

Ein Autofahrer wollte nach Angaben der Polizei am Freitag, gegen 20 Uhr, von der Bundesstraße 2 aus auf Höhe Gut Lindenau nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Eine von hinten ankommende Motorradfahrerin, die gerade mehrere Fahrzeuge überholte, übersah das Fahrzeug des Mannes und prallte in das Heck.

Die Motorradfahrerin erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum Augsburg geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6500 Euro. Die B2 musste für circa eine Stunde komplett gesperrt werden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Herbstsammlung
1 Woche 1 Tag
Erntedank
2 Wochen 2 Tage
Erntedank
2 Wochen 3 Tage
Streifzug durch das schöne Augsburg
2 Wochen 4 Tage
Erntedank
2 Wochen 5 Tage


X