Zwei „falsche Fuffzger“ enttarnt: Falschgeld in Kissing und Friedberg sichergestellt

Zwei Beamte haben einen gefälschten 50 Euroschein aus dem Verkehr genommen.

Ein 27-jähriger aus Kissing hat am Mittwochabend in einem Baumarkt in Kissing seine Einkäufe mit einem 50 Euroschein bezahlt - an der Kasse schlug allerdings das Prüfgerät Alarm. Auch bei weiteren Prüfgeräten an anderen Kassen löste der Schein Alarm aus. Die Streife, die daraufhin gerufen wurde, hat den Schein nochmals überprüft - und Fälschungsmerkmale erkannt. Daher wurden die 50 Euro sichergestellt.

Ein zweiter "falscher Fuffzger" war bereits vergangene Woche aufgetaucht: am 14. Februar befand sich ein falscher 50 Euroschein in den Tageseinnahmen eines Friedberger Möbelhauses. Dieser Schein ist durch die Werttransportfirma erkannt worden.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
1 Tag 4 Stunden
Licht+Schatten.
2 Tage 19 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
5 Tage 19 Stunden
VERLOSUNG: 3x2 Tickets für Festkonzert im …
5 Tage 21 Stunden
Wasserrad
1 Woche 2 Tage


X