Region: Aichach|Friedberg

Kissinger Turner unter neuer Leitung

Leiten die Abteilung Turnen und Gymnastik beim SC Kissing (von links): Abteilungsleiterinnen Andrea Neuwald und Annett Gassner, Kassierin Iris Lorenz sowie Schriftführerin Sylvia Schraml.

Der Kissinger SC hat für die Abteilung Turnen und Gymnastik eine neue Leitung gewählt.

Andrea Neuwald und Annett Gassner wurden einstimmig an die Spitze der größten Abteilung im Verein gewählt. Kassier Iris Lorenz und Schriftführer Sylvia Schraml wurden im Amt bestätigt. Beate Colditz zieht sich nach drei Amtsperioden in die erweiterte Abteilungsleitung als Beisitzer zurück. Zusammen mit Tanja Keim, Bärbel Huber, Ramona Rieger, Sabine Kaiser und Josef Nemeth unterstützt sie die neue Spitze für die kommenden drei Jahre.

Die Neuwahl hätte turnusgemäß bereits im vergangenen Herbst abgehalten werden sollen, habe jedoch verlegt werden müssen und konnte wegen den bisherigen Auflagen erst diesen Monat stattfinden, teilt der SC Kissing mit. Die Wahlbeteiligung sei "gewohnt verhalten" gewesen. Aus den Berichten von Abteilungsleitung und Übungsleitern gehe hervor, dass das Team sowohl die administrativen Aufgaben, als auch die personellen Herausforderungen beherrsche und die Chemie stimme. Von erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen wie Ausflügen, Auftritten und Fortbildungen wurde berichtet, Missstände durch Hallenschließungen und Raumnot kamen zur Sprache und natürlich die intensiven Bemühungen, den Sportbetrieb unter den aktuell schwierigen Bedingungen wieder zum Laufen zu bringen. Die Turner befürchteten eine massive Kündigungswelle durch die andauernden Stundenausfälle. Nach dem positiven Kassenbericht für 2019 von Iris Lorenz habe die Abteilungsleitung einstimmig entlastet werden können.

"Die harmonische Zusammenarbeit und das Wissen um Unterstützung erleichtert der neuen Doppelspitze den Einstieg in die verantwortungsvollen Aufgaben in der wohl schwierigsten Phase, die die Abteilung in ihrer 50-jährigen Geschichte je zu überstehen hatte", schreibt der SC Kissing. Derzeit liefen bereits intensive Vorbereitungen für den Neustart einiger Kinderturnstunden im Oktober. “Kommunikation, Kontakt und Digitalisierung“ sollen die Schlagworte sein, mit denen die frisch gewählte Andrea Neuwald, Kissingerin und selbst Mutter zweier Vereinskinder, die Mitgliederversammlung nach 90 Minuten schloss. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X