58-jährige Autofahrerin übersieht Radfahrer: 23-Jähriger leicht verletzt

Ein 23-jähriger Mann wurde bei einem Verkehrsunfall in Königsbrunn am Donnerstagmorgen leicht verletzt.

Ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer hat sich am Donnerstagmorgen in Königsbrunn ereignet. Eine 58-jährige Frau war nach Angaben der Polizei um 06.50 Uhr mit ihrem Auto in Königsbrunn von der Blumenallee kommend in den Kreisverkehr eingefahren undhatte dabei einen 23-jährigen Radfahrer übersehen. Dieser fuhr den Radweg entlang der

Landsberger Straße und wollte die Einmündung derBlumenallee kreuzen.
Durch den anschließenden Zusammenstoß stürzte dervorfahrtberechtigte Fahrradfahrer über die Motorhaube des Fahrzeugs auf die Straße.

Dabei zog sich der 23-Jährige Verletzungen an einer Schulter und einem Knie zu. Er wurde zurnäheren Untersuchung in das Krankenhaus Bobingen gebracht. Der Sachschaden an Auto und Fahrrad wird insgesamt auf etwa 1400 Euro geschätzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X