Auffahrunfall in Neusäß: 77-Jährige übersieht geparktes Auto

Die 77-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachsschaden beträgt etwa 4 000 Euro.

Eine Rentnerin fuhr am Donnerstag in Richtung Westheim und übersah ein geparktes Auto. Sie wurde beim Aufprall leicht verletzt.

Am Donnerstag Mittag fuhr eine 77-jährige Autofahrerin von der Von-Rehlingen-Straße in Richtung Westheim entlang. Auf Höhe der Sonnwendstaße übersah sie ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto. Die Fahrerin prallte gegen das Heck des geparkten Autos.
Dabei verletzte sie sich leicht. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 4 000 Euro.(pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X