MdL Carolina Trautner zu Gast bei der Königsbrunner BePo

von LeserReporter Helmut Stocker aus Königsbrunn

Bei ihrem zweiten Informationsbesuch bei der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn wurde die Landtagsabgeordnete Carolina Trautner vom neuen BePo-Chef, Polizeidirektor Thomas Fichtner, begrüßt. Verschaffte sich die bayerische Parlamentarierin bei ihrem ersten Besuch Anfang 2016 noch intensive Einblicke in die Ausbildung und das Einsatzgeschehen bei der BePo, bezog sich der aktuelle Besuch in erster Linie auf die laufenden und geplanten Baumaßnahmen.
Mit großem Interesse folgte MdL Carolina Trautner den Ausführungen des Königsbrunner BePo-Chefs Thomas Fichtner zum jeweiligen Sachstand für die Fertigstellung der Autorisierten Stelle Digitalfunk Bayern, den anstehenden Neubauten für die Schießanlage und des neuen Unterkunftsgebäudes sowie der vorgesehenen Generalsanierung der bestehenden Wohngebäude.
In diesem Zusammenhang stellte Polizeidirektor Fichtner, der für etwa 900 Beschäftigte zuständig ist, seine Gedanken und Planungen zur Bewältigung der erhöhten Einstellungszahlen, aber auch zur Werbung von jungen engagierten Menschen für den Polizeiberuf dar.
Text: Johannes Daxbacher, V. BPA Königsbrunn

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
2 Tage 1 Stunde
FC Augsburg Frauen und Mädchen mit ihren Trainern …
2 Tage 1 Stunde
Sechsfleck Widderchen.
3 Tage 8 Stunden
Sechsfleck Widderchen.
3 Tage 10 Stunden
Kritik an "heidnischen" Elementen: Wem …
6 Tage 7 Stunden

Die nächsten Termine



X