Totalschaden nach Zusammenstoß zweier Autos in Königsbrunn

Zwei Pkw sind gestern auf der Lechstraße zusammengestoßen.

Zwei Autos sind am gestrigen Donnerstag um circa 10.30 Uhr aus bisher noch ungeklärter Ursache auf der Lechstraße in Königsbrunn im Kreuzungsbereich Egerländer Straße zusammengestoßen.

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Königsbrunn übernahm die Brandschutzsicherstellung, das Abbinden der auslaufenden Flüssigkeiten sowie die Verkehrsabsicherung.

Wie die Feuerwehr Königsbrunn berichtet, musste die Straße in beide Richtungen für eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

Die Fahrzeuglenker beider Fahrzeuge erlitten Prellungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (pm)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Beim Spaziergang einem Hermelin im Winterkleid zu …
1 Stunde 15 Minuten
Jubiläumssitzung der Lechhauser Kolpingfamilie.
4 Stunden 35 Minuten
Abendhimmel
6 Stunden 59 Minuten
Sonnenuntergang
7 Stunden 31 Sekunden
Horgau und Horgauergreut
11 Stunden 34 Minuten


X