VOX CORONA hält durch trotz Corona

von LeserReporter Irene Henkel aus Königsbrunn

Seit Jahrzehnten bereichert unser Chor VOX CORONA (früher unter dem Namen „Liederkranz“) bei vielen Veranstaltungen das Kulturleben unserer Stadt Königsbrunn.

In unseren Konzerten tragen wir moderne Lieder aus den letzten Jahrzehnten vor, in Adventskonzerten singen wir einfühlsame sakrale Chorwerke. Es ist unser Anspruch, die jeweiligen Chorsätze in der Originalsprache vorzutragen. Trotz umfangreichem Notenarchiv erweitern wir ständig unser Repertoire, damit können sich Neumitglieder leicht in den Chor integrieren. In geselligen Runden lassen wir Volkslieder aus der Romantik nicht vergessen.

Wir sind eine harmonische Gemeinschaft (ca. 40 Frauen und 15 Männer), die mit unserem sehr engagierten Chorleiter, Carl-Christian Küchler, das Singen schlichtweg zum Erlebnis und zu großer Freude werden lässt. Wir proben jeden Montag um 19.30 Uhr in der Musikschule Königsbrunn.

Wo gesungen wird, da wird natürlich gefeiert! Nach jeder Chorprobe treffen wir uns im Vereinslokal "Sale e Pepe" zur "Nachbesprechung". Zusammen mit unseren Angehörigen  feiern wir beim Grillen unser Sommerfest. Einmal im Jahr erkunden wir mit dem Bus die weitere Umgebung und steuern interessante Zielen an.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung - ob als Gast bei einem unserer nächsten Konzerte, als Fördermitglied, als Spender oder als neues Chormitglied! Eine besondere Freude wären uns neue Männerstimmen! Auf unserer Homepage www.voxcorona.de erfahren Sie noch mehr über unseren Chor.

Der Chor  VOX CORONA  lässt sich durch COVID 19 nicht unterkriegen

 

Mitten in den Vorbereitungen auf unsere weiteren Chorveranstaltungen trafen uns die Maßnahmen, die gegen die Pandemie veranlasst wurden, deren auslösender Virus kurioserweise noch unseren Vereinsnamen trägt. Seit März sind unsere Chorproben nicht mehr möglich. Wir müssen uns in Geduld üben, bis das öffentliche Leben wieder ohne die aktuellen Einschränkungen weitergeht.

Die Kontaktverbote machen die gewohnte gemeinsame Freizeitgestaltung, die Chorproben, unmöglich. Das schmerzt unsere Mitglieder enorm. Wir haben an unseren Zusammenkünften zum Chorgesang nicht nur regelmäßig teilgenommen, sondern haben sie auch immer genossen. Statt gemeinsam zu singen, können wir aber zu Hause mit dem Computerprogramm unseren Stimmenpart solistisch üben. Wie jede regelmäßige Übung führt auch dies zum Fortschreiten in der Gesangsliteratur, doch leider lässt sich die spirituelle Kraft des gemeinsamen Musizierens  durch den heimischen Sologesang nicht erleben, aber wir sind sicher:

VOX CORONA wird die Coronakrise überstehen!

Deshalb laden wir Sie herzlich zu unserem Adventskonzert ein, das am 20. Dezember um 16 Uhr in der Kirche "Zur Göttlichen Vorsehung" stattfindet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Gablingen von einer Wiese aus betrachtet.
14 Stunden 53 Minuten
Kornblumen ....
2 Tage 7 Stunden
Roter Mohn ....
2 Tage 10 Stunden
Kornblumen ....
2 Tage 10 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
2 Tage 18 Stunden

Die nächsten Termine



X