Ferien-Judo ist mega-cool und macht Spaß und Freude

... so oder ähnlich lauteten zahlreiche Aussagen von Kindern, jugendlichen und erwachsenen Kämpfern, aber auch von Eltern der Königsbrunner Polizei-Judoka.
Sogar der Königsbrunner Judobär nahm tierisch an den sehr gut besuchten Ferientrainings teil und schwitzte gemeinsam mit Jung und Alt auf der Tatami (Judomatte).
Vereinsführung und Trainerschaft war es wichtig, auch in dieser Ferienperiode einen geordneten Trainingsbetrieb für ihre Mitglieder anzubieten. Neben
Spielen und Techniktraining wird bereits an der Vorbereitung auf die anstehenden Meisterschaften im Herbst gearbeitet.

Bild:
Marc Schwalber

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Bläuling, aber welcher?
1 Tag 3 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
1 Tag 12 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
2 Tage 16 Stunden
Augsburger Stadtsommer
3 Tage 20 Stunden
Mondaufgang
1 Woche 1 Tag


X