Königsbrunner Polizei-Judoka wieder erfolgreich; Nachwuchskämpfer qualifizieren sich für die Bayerische Meisterschaft

Bild zeigt von links: Alexander Ragulin, Felix Müller, Lorenz Zerle, Dennis Abröll, vorne Coach Wolfgang Schar

 Mit drei Medaillen kehrten die vier Nachwuchskämpfer des Polizei-SV Königsbrunn in der Altersklasse U 18 (unter 18 Jahren) von der südbayerischen Meisterschaft nach Hause zurück.
Am Austragungsort in München-Großhadern wurden sie bestens von Betreuer Wolfgang Schar gecoacht. Felix Müller und Dennis Abröll wurden in ihren Gewichtsklassen nach einem
sehr guten Wettkampftag jeweils Vizemeister. Alexander Ragulin kam auf einen hervorragenden dritten Platz. Lorenz Zerle schlug sich tapfer, kam aber nicht in die vorderen Ränge.
Zur großen Freude von Leistungstrainerin Regina Daxbacher sind Felix, Dennis und Alexander für die Bayerische Meisterschaft in Abensberg qualifiziert und dürfen sich durchaus Chancen auf eine Platzierung machen.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Tulpenblüte im April
4 Stunden 14 Minuten
Der Osterhase sitzt im Schlehenbusch.
4 Stunden 18 Minuten
Küchenschelle auch Kuhschelle jetzt in meinem …
4 Stunden 19 Minuten
Augsburger Frühling
7 Stunden 46 Sekunden
Unser Land im April.
7 Stunden 1 Minute

Die nächsten Termine



X