Königsbrunner Polizei-Judoka holen zwei Bronzemedaillen auf der Bayerischen

Bild von Volker Leitermeier: von links: Jonas Holtmann, Niclas Schmid, Dominik Pfalzgraf, Paul Leitermeier

"Niclas und Jonas haben super gekämpft", so Betreuer und zweiter Judoabteilungsleiter Volker Leitermeier über die Leistung von Niclas Schmid und Jonas Holtmann.
Beide haben bei der Bayerischen Meisterschaft der U 18
(unter 18 Jahren) in der Judohochburg Abensberg jeweils die Bronzemedaille erkämpft und sich damit die Fahrkarte zur süddeutschen Meisterschaft in Heilbronn geholt.

Eine gute Leistung zeigte auch Paul Leitermeier und kam auf Platz sieben. Dominik Pfalzgraf zeigte in seinem ersten Jahr in der neuen Altersklasse beherzte Kämpfe, konnte sich aber nicht platzieren. 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Augsburger Stadtsommer
20 Stunden 9 Minuten
Mondaufgang
5 Tage 23 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 3 Tage
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 5 Tage
Versteck beim Gewitter!
1 Woche 5 Tage


X