Region: Augsburger Land

Trotz Vollbremsung: Auffahrunfall bei Langweid

Trotz Vollbremsung fuhr ein Mann einer vor ihm fahrenden Frau auf der B2 auf.

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagmorgen auf der B2 bei Langweid. Ein 57-Jähriger fuhr einer 26-Jährigen auf.

Die 26-jährige Frau musste auf der linken Fahrspur der B 2 bei Langweid am Lech aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen. Dies bemerkte der 57-jährige Fahrer eines Kleintransporters zu spät.

Trotz Vollbremsung krachte er auf das Fahrzeugheck der 26-Jährigen. Dabei erlitt sie leichte Blessuren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 1.800 Euro. Kurzzeitig kam es zu Stauungen in Fahrtrichtung Augsburg.(pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X