Region: Augsburger Land

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Langweid

Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung kam es am Dienstag in Langweid zu einem Unfall.

Am Dienstag, gegen 13.20 Uhr war ein 20-jähriger Fahrer mit seinem Wagen auf der Rehlinger Straße in Langweid in östlicher Richtung unterwegs und wollte laut Polizei nach links auf die Auffahrtsschleife zur Bundesstraße B2 abbiegen. Hierbei soll er einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Wagen übersehen haben und es kam zum Zusammenstoß.

Beide Autofahrer seien bei dem Unfall leicht verletzt worden und mussten mit dem Rettungswagen in die Uniklinik Augsburg gebracht werden. Es sei laut Polizei ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro entstanden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X