Region: Augsburg Stadt

Weitere Augsburger Messe wegen Coronavirus abgesagt

Die Augsburger Messehallen bleiben im März leer. Eine weitere Messe wurde nun wegen des Coronavirus verschoben.

Jobmesse verschoben

Aufgrund des Coronavirus haben nun auch die Handwerkskammer (HWK) und Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben beschlossen, dass die Augsburger Berufsinformationsmesse "FitforJob" verschoben wird. In der vergangenen Woche hatten auch die Veranstalter der Messe "GrindTec" informiert, dass die Fachmesse nicht stattfinden wird. Nun bleiben die Messehallen im März wohl leer.

Die Messe "FitforJob" hätte am 28. März stattfinden sollen. Auf welchen Termin die Veranstaltung verschoben wird ist noch nicht bekannt. Die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus "in Europa, Deutschland und Bayerisch-Schwaben" und die daraus resultierende Absage von Großveranstaltungen und Messen habe auch die beiden Veranstalter der Jobmesse zur Entscheidung dazu veranlasst, die Veranstaltung im Augsburger Messezentrum vorerst nicht durchzuführen.

Über die weiteren Entwicklungen sowie eine Neuterminierung wollen die beiden bayerisch-schwäbischen Wirtschaftskammern "schnellstmöglich" informieren. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X