Einkaufshelfer gesucht

Malteser unterstützen Senioren

Maßnahmen zum Schutz von immungeschwächten Zielgruppen, wie die Schließung der Schulen und Einschränkung des öffentlichen Lebens sind nun eingeleitet worden. Nun ist die Solidargemeinschaft gefragt: Der Malteser Hilfsdienst in Augsburg sucht Ehrenamtliche, die Einkäufe für immobile und immungeschwächte Senioren übernehmen möchten.

Auch möchten sich die Malteser mit diesem Aufruf gleichzeitig an die Menschen wenden, die Hilfe benötigen. „Diese Risikogruppen sollten, soweit möglich, zuhause bleiben, um sich vor einer Ansteckung zu schützen“, erklärt Malteser-Geschäftsführer Alexander Pereira. „Daher suchen wir Einkaufshelfer, die zum Einkaufen gehen und ausfahren.

Die ehrenamtlichen Fahrer erhalten eine Fahrzeugeinweisung und eine Hygieneschulung. „Wichtig ist: Wer sich als Helfer zur Verfügung stellt, darf selbst nicht zu einer der Risikogruppen gehören“, betont Pereira.

Wer als Einkaufshelfer tätig werden möchte, wer Unterstützung braucht und diesen Dienst buchen möchte, meldet sich bitte bei Hélène Ginsz-Kieffer, Referentin Soziales Ehrenamt, per E-Mail: helene.ginsz-kieffer @malteser.org oder unter Telefon 0821/258 50-0. Die telefonische Erreichbarkeit für alle Anfragen ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 13 Uhr. (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Platz, um die Seele baumeln zu lassen
18 Stunden 5 Sekunden
Ein Bläuling, aber welcher?
3 Tage 6 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
3 Tage 15 Stunden
Ein Bläuling, aber welcher?
4 Tage 19 Stunden
Augsburger Stadtsommer
5 Tage 23 Stunden


X