Alle Erwartungen übertroffen

von LeserReporter Manuela Wegner aus Meitingen

Alle Erwartungen weit übertroffen hat der 1. Adventsmarkt in Langenreichen. Selbst die kühnsten Optimisten waren perplex. Zeitweise war kein Durchkommen mehr. Die veranstaltenden Vereine hatten mit dieser Resonanz nicht gerechnet. 
Schon die Eröffnung um 16 Uhr war verheißungsvoll und vorweihnachtliche Stimmung kam von Beginn an auf. Bunte Lichter glänzten, ehe sie die Nacht zu stimmungsvoller Atmosphäre aufleuchten ließ. Die Silhouette des neuen Dorfplatzes rundete das Gesamtbild eindrucksvoll ab. 
Das Angebot an den Ständen war beeindruckend. Der Schützenverein Gemütlichkeit Langenreichen e.V. verwöhnte die Besucher mit Original Thüringer Bratwurst auf Kiefernzapfen geräuchert, die Freiwillige Feuerwehr Langenreichen e.V., verführte die Besucher mit einer großen Auswahl an verschiedenen Heißgetränke und der VGL Langenreichen e.V. versüßte den Besuch auf dem Adventsmarkt mit frischen Waffeln und Gebäck. Daneben gab es Adventskränze, Adventsgestecke und allerlei Deko für die bevorstehende Adventszeit.
Nach Einbruch der Dunkelheit besucht auch der Nikolaus den Adventsmarkt und beschenkte die kleine Gäste mit vorweihnachtlichen Naschereien. 
Ein besonderes Highlight ist der diesjährige Weihnachtsbaum auf dem neuen Dorfplatz. Die beindruckende Tanne wurde von Frau Paula Ludwig gespendet und lässt den Dorfplatz in vorweihnachtliche Stimmung tauchen. Ein herzliches "Vergelt´s Gott" an die Spenderin. Bürgermeister Dr. Higl war von der Besucherzahl beeindruckt und freute sich das der neue Dorfplatz mit Leben erfüllt wird und bereits die ersten Veranstaltungen stattfinden.
Die veranstaltenden Vereine mit den vielen freiwilligen Helfer freuen sich auf Ihren Besuch im nächsten Jahr und wünschen allen eine ruhige Adventszeit, eine besinnliche Weihnacht und alles Gute für das Jahr 2020.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X