Theatergruppe Ellgau spielt mit viel Herz für einen Brunnen in Afrika

von LeserReporter SM art aus Meitingen

Die Theatergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Ellgau, vertreten durch Josefine Stuhler und Josefa Zwerger, übergab symbolisch einen Spendenscheck in Höhe von stolzen 1.000,00 €. Dankbar nahm Marion Schmid diesen Scheck für den Rainbow Stiftungsfonds entgegen. Das Geld wird für den Bau eines Brunnens in Mballa im Süden des Tschad verwendet. Mittlerweile befindet sich dieser Brunnen im Bau und wird bald viele Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgen. Ein ausführlicher Bericht folgt nach Fertigstellung.Die Theatergruppe vom OGV spendete von jeder verkauften Theaterkarte der diesjährigen Spielsaison 1 € für den Brunnenbau. Jeder Theaterbesucher, der im April einen kurzweiligen Theaterabend bei dem Stück "Der Auftragsschwindel" erlebte, darf sich dadurch als kleinen Teil dieses Brunnens fühlen. Der Betrag wurde auf 1.000 € aufgerundet, denn die Theatergruppe hat zu Gunsten dieses Brunnenbaus auch an der Cold Water Callenge teilgenommen. Ein HERZLICHES DANKESCHÖN für dieses soziale Engagement! Das nächste Projekt wird wieder ein Brunnen in Kenia sein, diesmal im Regionalentwicklungsprojekt Magunga.
www.rainbowstiftung.de

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

Ein Bläuling, aber welcher?
15 Stunden 53 Minuten
Augsburger Stadtsommer
1 Tag 20 Stunden
Mondaufgang
6 Tage 22 Stunden
Europas Zukunft gestalten – besser zusammen! …
1 Woche 4 Tage
Tödlicher Unfall auf der A8 bei Adelsried
1 Woche 5 Tage


X