Weiterbildung für die Ehrenamtlichen des Hospizdienstes Meitingen Augsburg Land-Nord

von LeserReporter Steffi Brand aus Meitingen

Mitte Februar fand für die Ehrenamtlichen des Hospizdienstes Meitingen Augsburg Land-Nord eine Weiterbildung mit einem ganz speziellen Thema statt. Rosmarie Maier referierte zum Thema "Wertschätzend pflegen und begleiten. Umgang mit sexuellen Bedürfnissen".

Der Hospizdienst Meitingen Augsburg Land-Nord setzte sich dabei mit einemThema auseinander, das häufig tabuisiert oder gar missverstanden wird und lernte im Seminar Situationen einzuordnen und zu verstehen. Theoretisches Wissen wurde mit Beispielen aus der Praxis unterlegt und hilft künftig den Ehrenamtlichen in der Begleitung Schwerstkranker.

Information und Anmeldung

Der Hospizdienst Meitingen Augsburg Land-Nord bietet ab Herbst 2020 erneut die Ausbildung zum Hospizbegleiter an. Weitere Informationen erhalten Interessierte online unter www.hospizdienst-meitingen.de, telefonisch unter der Nummer 08271-8120222 sowie per E-Mail unter hospiz@sozialstation-meitingen.de.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
1 Woche 1 Tag
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
1 Woche 1 Tag
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
1 Woche 6 Tage
Wege gehen
2 Wochen 1 Tag
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
2 Wochen 4 Tage


X