3. Fußball-Hobbyturnier des Sportverein Thierhaupten

von LeserReporter Hildegard Steiner aus Meitingen
blau Ajax Lattenstramm Feuerwehr, schwarz AS Tralkörper

Kameradschaftliches Miteinander für die ganze Familie

Einen unterhaltsamen Nachmittag gab es für Aktive und Besucher am 2. Samstag im Juli durch die Fußballabteilung beim Sportverein Thierhaupten. 5 Mannschaften aus Thierhaupten hatten sich zu diesem Fußballevent angemeldet. Lustige Formatierungen wie „Bauwong Thierhaupten (Bauwagen), Ajax Lattenstramm (Feuerwehr), Tottenham Bremsspur (Klicke), FC Triffnix (Mädchen und Spielerinnen) und AS Tralkörper (Aktive Fußballer)“ präsentierten sich dem Publikum. Lokale Sponsoren sorgten für die Spieler für kleine Überraschungen. Der SVT steuerte Gutscheine bei und die Damen freuten sich über „Hugos“.

Gespielt wurde auf Kleinfeld mit kleinen Toren je 2 mal 10 Minuten. Die Regelung in den Mannschaften, Jeweils gemischt mit Jugendlichen unter 18 Jahren oder Kinder, sowie Mädchen oder Frauen, sorgten für Chancengleichheit. Der Spaß für Männer, Frauen und Kinder hatte Vorrang und die Kameradschaft wurde unterhaltsam gepflegt.

Folgende Platzierung ergab sich am Ende: 1. Ajax Lattenstramm (FFW Thierhaupten)
2. AS Stralkörper
3. Tottenham Bremsspur
4. Bauwong Thierhaupten
5. FC Triffnix

Am Vormittag durfte die G-Jugend, ca. 50 Kinder von 4-6 Jahren mit einem kleinen Turnier das Soccerfeld einweihen. Drei Mannschaften, SV Münster, TSV Meitingen und SV Thierhaupten spielten gegeneinander. Für jeden Spieler gab es Medaillen und Eis.

Der unterhaltsame Fußballtag mündete direkt in einen anschließenden italienischen Abend mit selbst gemachten Pizzen, schmackhaften Getränken, Musik und Geselligkeit.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

2 0 2 0 - die "Weltenburger Enge …
2 Wochen 1 Stunde
Über 15.000 Austritte aus der katholischen Kirche …
2 Wochen 8 Stunden
Neue Ausstellung von Uli Stein in Museum und …
2 Wochen 5 Tage
Wege gehen
3 Wochen 1 Stunde
Fast ein alltägliches Bild, Indisches Springkraut …
3 Wochen 3 Tage


X