Ski-Abschlussrennen beim TSV Meitingen

von LeserReporter Bianca Kunz aus Meitingen

Bei Regen und starkem Wind starteten die Meitinger Skifahrer am Samstag, den 09.02.19 um 6.00 Uhr zum letzten Skikurstag der Saison. Im Skigebiet Ehrwalder Alm angekommen, präsentierte sich der Tag dann aber schon wesentlich freundlicher, und am späten Vormittag kam sogar noch die Sonne heraus.
Die ersten Helfer waren bereits am Freitag ins Skigebiet gereist, um gleich am Samstagmorgen mit dem Stecken der Rennstrecke zu beginnen. Dadurch war bei Ankunft der Busteilnehmer bereits alles bestens vorbereitet und präpariert für das Abschlussrennen. Nach einem kurzen Warmfahren, startete das Rennen pünktlich um 9.45 Uhr.
Die 11 jüngsten Skifahrer bekamen einen Lauf am etwas flacheren Seilzuglift gesteckt.
Sie fuhren ein klasse Skirennen, und das nach nur 4 Kurstagen! Die 70 fortgeschrittenen Skischüler meisterten den Riesentorlauf auf der langen Strecke mit Bravour. Spontan entschied sich sogar noch eine 12-er Gruppe Erwachsener (die sich selber als Seniorengruppe betittelten

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

Neueste Kommentare

Kornblumen ....
1 Tag 7 Stunden
Roter Mohn ....
1 Tag 10 Stunden
Kornblumen ....
1 Tag 10 Stunden
Der Blick nach Gablingen mit Lützelburg.
1 Tag 18 Stunden
Buntspecht
1 Tag 18 Stunden


X